"Wir Kinder haben Rechte"
 
Der diesjährige Weltkindertag am 20.9.2019 stand unter dem Motto "Wir Kinder haben Rechte". Dieser besondere Tag soll auf die speziellen Rechte der Kinder mit ihren individuellen Bedürfnissen in den Fokus rücken."
 
Pünktlich um 14.00 Uhr wurde an diesem Sonntag auf der Wiese gegenüber dem Piratenspielplatz das diesjährige Spielfest von Frau Fiedler eröffnet. Viele Spielaktionen sorgten bei den Kindern für Spaß. Aber auch die Eltern und Großeltern hatten Spaß zu sehen, wie erfolgreich sich ihre Sprößlinge an den verschiedenen Spielständen ausprobierten.
 
Der Kinderschutzbund war natürlich auch wieder mit von der Partie. Wie schon in den vergangenen Jahren zauberte Claudia die schönsten Kreationen in glückliche Kindergesichter.
 
Aber wir hatten auch eine besondere Aktion vorbereitet. Vom Bundesverband des Deutschen Kinderschutzbundes hatten wir Postkarten bestellt. Passend zum Motto des Weltkindertages stand auf der Vorderseite "wenn ich Bürgermeister/in wäre, würde ich..........." und auf der Rückseite konnten die Kinder ihre Ideen, Wünsche und Vorschläge in einer großen Sprechblase aufschreiben.
 
Viele Mädchen und Jungen zwischen 9 und 13 Jahren füllten die Karte aus. Einen Packen von ca. 20 Karten gaben wir direkt an das Jugendparlament - und wir werden natürlich genau beobachten, was daraus entsteht.
 
Es war ein Familientag, denn alle, Oma, Opa, Eltern und Geschwister erlebten einen abwechslungsreichen Sonntag Nachmittag bei herrlichem Sonnenschein.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.