Liebe Kunden, Liebe Unterstützer, Liebe Hilfesuchenden,

auch der Kinderschutzbund Salzgitter möchte wieder seine Türen „etwas“ öffnen. Die Sprechstunden finden nun wieder wie gehabt donnerstags von 15:30 Uhr bis 17:30 Uhr statt.

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation wollen wir sie darauf hinweisen, dass auch in unseren Räumlichkeiten die allgemeinen Schutzmaßnahmen verpflichtet sind.

Diese sind im Wesentlichen Folgende:

  • Auf einen Mindestabstand von 1,5m ist zu achten.
  • Es sind maximal 2 Besucher innerhalb der Räumlichkeiten erlaubt. Nach Möglichkeit nur aus einem Haushalt, betreuungsnötige Kinder sind ausgenommen. (Auch ein längerer Aufenthalt im Treppenraum ist untersagt. Warten Sie gegebenenfalls Draußen.)
  • Tragen Sie während des gesamten Aufenthaltes im Gebäude eine Mund-Nasen-Bedeckung, möglichst auch Ihre Kinder. (Die Bedeckung muss richtig angelegt sein und ein Herunterrutschen darf nicht möglich sein.)

Bei nicht beachten der Schutzmaßnahmen weisen wir darauf hin, dass Bußgelder in Höhe von 15 – 30 Euro durch das Ordnungsamt verhängt werden können.

Des Weiteren bitten wir sie sich telefonisch voranzumelden, damit Terminzeiten vergeben werden können. So verhindern Sie längere Wartezeiten vor der Tür.

Bitte haben Sie auch Verständnis dafür, dass wir die Kleiderkammer nicht öffnen können. Die Einhaltung der Vorschriften ist uns dort leider nicht möglich. Doch Sie können auch weiterhin Kleidung über die Sprechzeiten oder die E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erhalten.

Bleiben sie gesund und wir freuen uns sie wieder zu sehen.

 

Der Kinderschutzbund Salzgitter

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.